Mai 2018 – Fahrrad-Touren des ADFC Burgwedel

Rund um Langenhagen und an die Leine  
Fahrrad-Touren des ADFC Burgwedel im Mai
Neben den wöchentlichen Feierabendtouren mittwochs ab 18.oo bietet der ADFC Burgwedel jeden Monat zwei längere Fahrradtouren an.
Die Samstagstour im Mai ist etwa 55 km lang und führt um Langenhagen herum und am Mittellandkanal zurück. Abfahrt ist am 12. Mai um 14.oo Uhr auf dem Domfront- (Rathaus-) Platz in Großburg­wedel, die Rückkehr gegen 19.oo.
Die Sonntagstour findet im Mai ausnahmsweise am 3. Sonntag des Monats statt, um den Schmiedetag in Helstorf an der Leine besuchen zu können. Abfahrt ist am 20.5. (Pfingstsonntag) um 10.oo Uhr ebenfalls auf dem Domfront- (Rathaus-) Platz in Großburg­wedel. Nach knapp 70 km ist die Rückkehr gegen 18.oo geplant.

Auf beiden Touren wird in entspanntem Tempo von 15 – 18 km/h und meist auf befestigten Radwegen gefahren. Für die eingeplanten Pausen sollten die Teilnehmer selbst Verpflegung mitbringen, der ADFC stellt eine Landkarte mit der Fahrtroute. Selbstverständlich können auch E-Biker mitfahren. Radler, die keine ADFC-Mitglieder sind, werden um eine Spende gebeten.
Anmeldung und weitere Informationen bei Steffen Timmann, o1577 723 9091 oder s [dot] timmann [at] adfc-hannover [dot] de

4. 5. 2018 – Fahrrad-Codierung in GBW

Ist ein Fahrrad codiert oder registriert, hat man nicht nur eine größere Chance, es
bei einem Diebstahl zurück zu bekommen, sondern Diebe werden möglicherweise
auch abgeschreckt. Der ADFC Burgwedel bietet am 4. Mai in Kooperation mit der
Polizei eine kostenlose Registrierung von Fahrrädern an. Dabei werden die
Eigentümer- und Fahrraddaten aufgenommen und bei der Polizei gespeichert.
Zusätzlich wird am Fahrrad gut sichtbar ein individueller Registrierungsaufkleber
angebracht.
Termin: Freitag, den 04. Mai 2018 von 14:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Seniorenbegegnungsstätte, Gartenstraße 10, 30938 Burgwedel
Eine vorherige telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich und soll einen
zügigen Ablauf ohne lange Wartezeiten ermöglichen.
Anmeldungen bitte an Robert Lindner vom ADFC Burgwedel, Tel. 0151/57271220.
Mitzubringen sind neben dem Fahrrad der Personalausweis und möglichst ein
Kaufbeleg für das Fahrrad.
WICHTIG:
Nur Fahrräder mit einer Rahmennummer werden registriert. Das früher übliche
Eingravieren wird wegen möglicher Beeinträchtigung der Herstellergarantie nicht
mehr durchgeführt.

05. Mai 2018 Erste Pedelec-Tour

Am Samstag, dem 05. Mai, bietet der ADFC Burgwedel eine ca. 25-30 km-Radtour, zum Erfahrungsaustausch und der Weitergabe nützlicher Hinweise beim Betrieb mit einem Pedelec/ E-Bike, an.

Wir treffen uns um 14:00 Uhr auf dem Domfrontplatz/ Rathausplatz in Großburgwedel und fahren nur auf Rad- und gut ausgebauten Wirtschaftswegen. Bei kleinen Zwischenstops ergibt sich die Gelegenheit Erfahrungen auszutauschen. Die Rückkehr ist spätestens gegen 17:30 Uhr geplant.

Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr und sorgt selbst für Verpflegung und Getränke. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, kann in einem Cafè ein kleiner Kaffeestop eingelegt werden.

Auch Nicht-Mitglieder des ADFC und Radler mit Normal-Fahrrädern sind gern gesehen. Von Nicht-Mitgliedern wird eine Spende von 2,-€ erwartet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen bei Manfred Obermann, Tel: 05139-8543 oder manfred [dot] obermann [at] htp-tel [dot] de

22.4. – Kali und Öl zwischen Burgdorf und Celle

60 km Fahrradtour des ADFC Burgwedel

So, 22. April, 10.oo, Rathausplatz Großburgwedel

Auf seiner Sonntagstour am 22.4. besucht der ADFC Burgwedel die östlichen Nachbarn Burgdorf und Wathlingen. Die Spuren des Kalibergbaus und der Erdölförderung zwischen Hänigsen und Nienhagen sind spezielle Ziele.
Die gut 60 km lange Strecke folgt z.T. der Trasse der still gelegten  Bahnlinie von Celle nach Braunschweig.
Abfahrt ist um 10.oo Uhr auf dem Domfront- (Rathaus-) Platz in Großburg­wedel, die Rückkehr gegen 18.oo geplant. Meist fährt man auf geteerten Radwegen, z.T. aber auch auf unbefestigten Feld- und Waldwegen.
Die Teilnehmer sollten selber Essen und Getränke mitbringen, der ADFC stellt eine Landkarte mit der Fahrtroute. Selbstverständlich können auch E-Biker mitfahren. Radler, die keine ADFC-Mitglieder sind, werden um eine Spende gebeten. Anmeldung und weitere Informationen bei
Steffen Timmann, o1577 723 9091 oder s [dot] timmann [at] adfc-hannover [dot] de

14.4.2018 – Tour rund um Burgwedel

50 km Fahrradtour des ADFC Burgwedel

Start: 14.oo, Rathausplatz Großburgwedel

Am Samstag, den 14. April, organisiert der ADFC Burgwedel eine Fahrradtour rund um Burgwedel.
Abfahrt ist um 14.oo Uhr auf dem Domfront- (Rathaus-) Platz in Großburg­wedel, die Rückkehr gegen 18.oo geplant.
Die gesamte Strecke ist etwa 50 km lang und führt gegen den Uhrzeigersinn um alle 7 Burgwedeler Ortschaften herum. Es werden überwiegend geteerte Radwege, z.T. aber auch unbefestigte Feld- und Waldwege benutzt.
Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr und ist selbst für Verpflegung und Getränke zuständig. Eine Landkarte mit Fahrtroute wird gestellt.
Auch E-Bikefahrer können teilnehmen und gerne auch Radler, die keine ADFC-Mitglieder sind. Sie zahlen eine Spende von 2.- €.
Anmeldung und weitere Informationen bei Steffen Timmann,
o1577 723 9091 oder s [dot] timmann [at] adfc-hannover [dot] de

© ADFC Wennigsen/Barsinghausen 2018