Verlauf der 1. Pedelec-Tour

Erster Pedelec-Ausflug am 05. Mai 2018

Bei schönstem Radelwetter hatten sich trotz anderer Aktivitäten in Burgwedel (Volkslauf LCB/ Schützenfest Thönse) neun Pedelec-Radler am Rathausplatz in Großburgwedel eingefunden. Die meisten Räder sahen so neu aus, als wären sie gerade ausgeliefert worden. Und das war auch das Ziel: der Austausch mit den schon „erfahrenen“ Eigentümern. Die Route wurde ausgehändigt, die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen besprochen, und los ging es, wie versprochen, nur über gut ausgebaute Nebenstraßen, Wirtschafts-/Radwege. Wenn es die Verkehrssituation zuließ wurde intensiv nicht nur Fachwissen ausgetauscht. Nach dem Kaffeetrinken in der „Alten Backstube“ in Fuhrberg radelten wir, wie geplant, über den Heidewinkel und Kleinburgwedel zurück .

Da dieses Angebot positiv aufgenommen wurde, wird es sicher fortgeführt.

 

02. Juni, Radtour Wasserstraßenkreuz Minden und Kloster Loccum

Fahrradtour  zum Wasserstraßenkreuz Minden und Kloster Loccum

Samstag, 02.06.2018, 8:45 – ca. 18:00 Uhr

Die Ortsgruppe Burgwedel des ADFC organisiert eine Radtour von Minden/ Weser über Petershagen, Kloster Loccum, Mardorf bis Neustadt a. Rbge. Die Anfahrt erfolgt um 08:57 Uhr ab Bahnhof Großburgwedel (Treffzeit 8:45) mit dem Metronom und Niedersachsenticket zum HBF Hannover. Nach Umsteigen bringt uns die S-Bahn direkt nach Minden. Dort sehen wir uns das schon 1915 errichtete Bauwerk über die Weser an und fahren auf Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen bis zum Kloster Loccum. Nach einer Kurzbesichtigung geht es weiter über Mardorf zum Bahnhof Neustadt a. Rbge.

Die Fahrradstrecke ist ca. 52 km lang. Jeder Teilnehmer fährt mit seinem verkehrssicheren Fahrrad auf eigene Gefahr und sorgt selbst für Verpflegung und Getränke.

Die Rückkehr, wieder mit Umsteigen am HBF Hannover zum Bahnhof Großburgwedel, ist spätestens für 18:00 Uhr geplant.
Bahnfahrt mit dem Niedersachsenticket einschließlich Fahrradkarte kostet max. 15,33 €/Person. Die Niedersachsentickets/Fahrradkarten werden von mir vorher gekauft, daher ist zur sicheren Planung ist eine verbindliche  Anmeldung bis Montag, dem 28. Mai,  erforderlich.

Mail: manfred [dot] obermann [at] htp-tel [dot] de oder Tel: 05139-8543 (Anrufbeantworter aktiv).

Teilnehmen können auch Radler, die keine ADFC Mitglieder sind. Es wird jedoch eine Spende von 2.- € erwartet.

Zusatz nach Routenerprobung:  Durch die kurze Umstiegszeit von 14 Minuten am HBF Hannover kann es passieren, dass wir erst die nächste S-Bahn erreichen und einen Aufenthalt von 1:10 inkauf nehmen müssen. In Minden besichtigen wir noch kurz den Dom mit der Nachbildung der sehenswerten „Goldenen Tafel“ und des Mindener Kreuzes.

Umbaumaßnahmen am Kloster Loccum. Es ist nur ein Teil zur Besichtigung freigegeben.

© ADFC Wennigsen/Barsinghausen 2018