24.5.2015 / 2. Sonntagstour zur Aller

Auf seiner zweiten Sonntagstour radelte der ADFC Burgwedel/Isernhagen ins Allertal. Am Pfingstsonntag, den 24.5. starteten 28 Radler um 10 Uhr auf dem Rathausplatz in Großburgwedel bei strahlendem Wetter gen Norden. Über Fuhrberg ging es nach Jeversen, wo die Aller überquert wurde. Die Blankenburg bei Stillenhöfen kann man nur noch ahnen. Eine längere Rast mit Picknick wurde nach 32 km an der Schleuse bei Marklendorf eingelegt. Hier ging es auch zurück über die Aller und anschließend über Buchholz, Hope und Lindwedel nach Eltze. Es gab keinen Platten, nur einen lockeren Sattel. Nach 6 1/2 Stunden und 66 km kehrte die Gruppe zurück nach Großburgwedel. Robert Ambroselli (ROAM) vom Heimatbund Burgwedel fuhr auch mit und fotografierte viel. Von ihm stammen die Bilder. Die nächste Sonntagstour des ADFC Burgwedel/Isernhagen findet am 28. Juni statt.

© ADFC Wennigsen/Barsinghausen 2021

Verwandte Themen